TL-Presse

Negative Presseberichte über ThomasLloyd


In Finanztest und Handelsblatt in 2019

In den letzten 10 Jahren (Stand 2020) wurde in nationalen und internationalen Medien stets objektiv, sachlich und sehr positiv über ThomasLloyd berichtet.

Bedauerlicherweise ist vereinzelt festzustellen, dass auf Webseiten von Anwaltskanzleien und Internetforen irreführende und falsche Angaben über ThomasLloyd bewusst platziert werden.

Auch in den Presseartikeln von Finanztest und Handelsblatt im Sommer und Herbst 2019 sind fachliche und inhaltliche Fehler enthalten. Dadurch wurde ein verzerrtes Bild von den ThomasLloyd Anlagelösungen gezeichnet.

Deshalb informiert ThomasLloyd in einer ausführlichen Medien-Information umfassend über die Hintergründe, erläutert Zusammenhänge und Fakten, kommentiert einzelne Passagen aus der vorgenannten Berichterstattung und stellt diese richtig. Die genannten Presseberichte sind ebenfalls enthalten.

Ergänzend dazu eine Stellungnahme von kapital-markt intern (kmi)
(unabhängiger Insider-Report des Kapitalmarktes für Vermittler, Anleger, Banker, Berater und Anbieter)


Im Handelsblatt am 31.01.2021

Auch dieser Bericht entspricht nicht dem tatsächlichen Sachverhalt, sondern gibt die fragwürdige Meinung eines einzelnen Redakteurs wider. Interessant und sehr informativ ist in diesem Zusammenhang die von ThomasLloyd herausgegebene Medieninformation, einschl. Anhang mit Hintergründen und Erläuterungen zu Veröffentlichungen über ThomasLloyd in einzelnen Internetforen und Anwalts-Webseiten.

Herzlich willkommen bei Finanzmanagement Aierstock.

Ich bin Finanz- und Versicherungsmakler im Raum Oberteuringen, Friedrichshafen und Bodensee. 

Als Zielgruppe konzentriere ich mich auf Personen, die Wert auf unabhängige Beratung mit qualitativ hochwertigen und renditestarken Produkten legen und verhelfe damit  zu höherem Nettoeinkommen. 

Die seit einigen Jahren vorherrschende Null-, bzw. Negativ-Zins Situation wird sich in den nächsten Jahren noch verschärfen. Bei Geldanlagen ist deshalb sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen und Kommunen „Umdenken“ angesagt.

Dazu konzentriere ich mich auf nachhaltige Kapitalanlagen nach Artikel 9 der EU-Transparenzverordnung (TVO) mit einem klaren und messbaren Fokus auf das Erreichen wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Ziele. D.h. eine vernünftige Rendite auf dem Konto, konsequente Reduzierung von CO² – Emissionen, Schaffung von Arbeitsplätzen und Verbesserung der Lebensbedingungen für die Menschen vor Ort. 

Ein Schwerpunkt dabei  ist die nachhaltige Sachwert-Vermögensverwaltung von ThomasLloyd.